BAXPAX MITTE – Berlin

Zimmer:                  Einzelzimmer

Zeitraum:                06.04.-07.04.2017

Zimmerpreis:         59,00 Euro pro Nacht plus 2,95Euro

(das ist die in Berlin übliche Bettensteuer)

Verpflegung:           keine

Anreise:                   RyanAir

Kategorie:               ——-

gebucht über:        Internet

Bewertung:            überwiegend mit sehr gut bewertet

Das Hostel besticht durch seine sehr zentrale Lage in der Ziegelstrasse 28, direkt hinter dem „Friedrichstadtpalast Berlin“. Die Nähe zum Bahnhof Friedrichstraße, der Museumsinsel und vielen Restaurants ist sehr angenehm. Ich habe ohne große Wege sehr viel besichtigen können, u.a. den Berliner Dom.

Der Empfang, das Ein-und Auschecken waren sehr freundlich und unkompliziert.

Das „baxpax“ verfügt über einen  Fahrstuhl.

Mein geräumiges, sehr helles Zimmer in der 3. Etage war zweckmäßig eingerichtet und mit einem kleinen Flatbild Fernseher ausgestattet. Im eigenen Bad mit Dusche und WC  waren zu meiner Freude, ein Föhn und Pflegemittel vorhanden.

WLan steht kostenlos zur Verfügung.

Frühstück wurde in Form eines Frühstücksbuffets für ca. 7,00 Euro angeboten. Es war alles vorhanden (und lecker), was man zu einem guten Start in den Tag benötigt.

Außerdem gab es kleine Snacks, Mittagessen und Kaffee und Kuchen zu zivilen Preisen.

Das „baxpax“ ist sehr individuell und modern in seiner Einrichtung. Es hat mehrere sehr schöne Aufenthaltsräume mit einem Billardtisch, Fußballkicker, Leseecke. Besonders erwähnen möchte ich auch  die „Cosmo Lounge“ mit ihrer coolen Einrichtung, in der ich mir nach meinem Besuch im „Friedrichstadtpalast“ noch ein paar leckere Drinks gegönnt habe. Außerdem gibt eine Dachterrasse mit Blick auf den Fernsehturm und einen sehr schönen Außenbereich mit Liegestühlen im Innenhof.

Ich war in der Woche im „baxpax“ und habe dort eine sehr ruhige und angenehme Nacht verbracht, zumal die Matratze relativ neu und fest war.

Mein Fazit: Wenn ich wieder in Berlin bin z.B. für einen Besuch der Museumsinsel, werde ich mit Sicherheit wieder im „baxpax“  wohnen.

Eure Kar So

                                     

http://baxpax.de/mitte/

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.