Fussballmuseum Dortmund

Das Fussballmuseum Dortmund wurde am 23. Oktober 2015 direkt gegenüber dem Hauptbahnhof eröffnet. Im Eintrittspreis enthalten ist die Anfahrt im Verkehrsverbund Rhein Ruhr. Der Fahrausweis muss extra heruntergeladen werden.

Das Museum präsentiert in  einer multimedialen Ausstellung auf drei Etagen viele Exponate aus der Welt des Fußballs. Der Rundgang beginnt im 2. Stock mit dem Wunder von Bern. Eine Übersicht der Fußballweltmeisterschaften, Frauenfußball, Fußball in der DDR und die Geschichte des DFB schließen sich an, bevor man nach der eindrucksvollen Präsentation der WM 2014

WM 2014 - Goldene Generation
WM 2014 – Goldene Generation

in der Bar & Restaurant N 11 eine Halbzeitpause einlegen kann.

Matchday Pasta
Matchday Pasta

Danach geht es durch die 3D-Kinoshow in das 1. Obergeschoss in die zweite Halbzeit, die dem Vereinsfußball gewidmet ist. In der Schatzkammer stehen die Weltmeisterpokale (wegen der Fifa-Rechte an dieser Stelle keine Fotos).

Fallrückzieher leicht gemacht...
Fallrückzieher leicht gemacht…

Nach dem Abschnitt Training und Technik schließen sich Fußball & Medien, DFB-Pokal, Europapokal, das Bundesligakarussel und die Hall of Fame an, bevor der Rundgang ins Erdgeschoss zum Mannschaftsbus führt, der auch von innen besichtigt werden kann.

K800_P1060846

Im Fan-Bistro kann man den Museumsbesuch ausklingen lassen. Bei schönem Wetter bietet sich hierfür auch der Biergarten vor dem Museum an.

Wer bisher nicht Fan der Nationalmannschaft war, wird es nach dem Besuch sicher sein. Für mich die ideale Einstimmung auf die EM 2016!

 



Booking.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.