Christmas Unplugged in Roncalli’s Apollo Varieté in Düsseldorf noch bis 09.01.21

Christmas Unplugged in Roncalli’s Apollo Varieté in Düsseldorf noch bis 09.01.21

Diese Woche waren wir zu Gast im Ronacalli´s Apollo Varieté in Düsseldorf. Passend zur Jahreszeit heißt die aktuelle Show Christmas Unplugged, die noch bis 09.01.21 zu sehen ist. 

Im Saal wird gerade der verführerisch duftende Hauptgang serviert, als wir zu unserem Tisch geführt werden. Der schwere rote Vorhang öffnet sich pünktlich und gibt den Blick auf die festlich weihnachtlich geschmückte, funkelnde  Bühne frei.

 Der “Besinnlichkeitsbeauftragte” Max Buskohl sorgt mit seiner Rockstimme und der Apollo-Band vom ersten Ton an mit vertrauten Rocksongs und weihnachtlichen Klängen für klasse Unterhaltung! Der Vollblutmusiker begeisterte die Apollo-Fans schon im Frühjar 2019 in der Show Highway to Heaven.

Perfekt begleitet wird er von Dennis Hormes an der Gitarre, Moritz Oswald am Bass und Simon Raschen am Schlagzeug.

 

Das bezaubernde Apollo Ballett begeistert zwischen den Darbietungen mit tollen Choreographien und   aufwendigen, raffinierten Kostümen.  

 

Menschen zum Lachen zu bringen ist bekanntlich eine schwere Kunst. Dieser Aufgabe stellt sich das sehr sympathische Duo Strange Comedy.  Shelly Mia Kastner und Jason McPherson porträtieren zwei Varieté- Darsteller, deren Show-Requisiten ein Eigenleben entwickeln. Kostüme reagieren unkontrollierbar und Zaubertricks gehen schief. Mit unglaublich komischer Gestik und Mimik geraten sie von einem Missgeschick ins nächste und kämpfen auch schon mal ums Überleben. Dabei strapazieren sie die Lachmuskeln der Zuschauer bis zum Äußersten. Chapeau!

 

Norbi Whitney – Jonglage
Der aus England stammende Wahl-Kanadier Norbi Whitney wuchs schon mit dem Circus auf und begann bereits im Alter von sieben Jahren aufzutreten. Der mehrfach ausgezeichnete Jongleur entwickelte eine frische, ganz moderne Art des Jonglierens und trat schon weltweit damit auf. In Düsseldorf lässt er mit geschickten Händen Bälle durch die Luft wirbeln und Ringe kreisen. 

Arisa Meguro – Kontorsion
Die Japanerin Arisa Meguro und Norbi Whitney stehen nicht nur zusammen auf der Bühne, seit kurzem sind sie auch miteinander verheiratet. Kennengelernt haben sie sich an der Zirkusschule in Kanada. Die “Schlangenfrau” vereint in ihrer wunderschönen Performance Einflüsse aus Tanz, Theater und Artistik. Ihre fließenden Bewegungen strahlen so eine unglaubliche Ruhe aus, dass es eine reine Freude ist, die von ihr geschaffenen Körperfiguren anzusehen. 

 

Queens of Baroque – Akrobatik am Kronleuchter
Die älteste Tochter des Roncalli Direktors Bernhard Paul, Vivian Paul präsentiert mit Natalia Rossi eine besonders schöne Varieté-Nummer. In barocken Kostümen wirbeln sie waghalsig in luftiger Höhe an einem opulenten Kronleuchter. Traumhaft!

 

Arte Algo – Schleuderbrett

Beim Duo Arte Algo geht es hoch hinaus: am Schleuderbrett katapultieren sich die unglaublichen Brüder Rafael und Paco Olmos aus Granada gegenseitig bis knapp unter die Beleuchtungsanlage der Bühne und vollführen waghalsige Sprünge und Salti, das einem schon mal die Luft für einen Moment wegbleibt. Mit ihrem Sprunggerät sind sie in der Lage, sich bis zu acht Metern in die Höhe zu schleudern. 

 

Armando Liazeed – Handstand

Durchtrainiert in weißer Jeans und mit weißer Weste steht Aramando Liazees aus Kuba Kopf. Sein Einarmbalance-, Hand- und Kopfstand-Act steht für die perfekte Symbiose aus Körperbeherrschung, Stärke, Balance und Ästhetik. Auf dem Kopf stehend “hüpft” er über einen Barren, ohne dabei Hände oder Füße zur Hilfe zu nehmen. 

 

Marie Bitaroczky – Luftnetz
Marie Bitaroczky schwebt ebenfalls in luftigen Höhen. Mal anmutig wie in einen Kokon eingewickelt, mal federleicht  wie mit einem Fluggerät über die Bühne schwebend – die schöne Artistin trotzt der Schwerkraft und erzählt eine sehr  sinnliche Geschichte. 

 

Andrzej & Artur – Hand-auf-Hand
Die zwei polnischen Artisten vertrauen sich blind und beherrschen ihre Körper bis zur Perfektion. Mit langsamen, fließenden und äußerst kräftezehrenden Bewegungen bilden sie fantastische Körperbilder. 

 

Fazit: Christmas Unplugged zählt zu den schönsten Shows, die wir in 2021 erleben durften. Das Roncalli Varieté Theater schafft eine schöne, festliche Atmosphäre fr die Besucher. Mit toller Live-Musik und internationalen Artisten der Spitzenklasse ist beste Unterhaltung vorprogrammiert. Wer die Show noch sehen möchte, sollte sich beeilen!

SPIELZEIT
21. Oktober 2021 – 09. Januar 2022
Dienstag (ab 03.12.): 19:30Uhr
Mittwoch & Donnerstag: 19:30Uhr
Freitag: 20:00 Uhr, ab 26.11.: 17:00Uhr + 21:00Uhr
Samstag: 16:00 & 20:00Uhr
Sonntag: 14:00Uhr & 18:00Uhr
Kartenservice: Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, Hotline: 0211 – 828 90 90,
unter www.apollo-variete.com. Varieté-Kasse tägl. ab 10Uhr geöffnet.

Tickets & weitere Infos
www.apollo-variete.com
Preise: Tickets 25-49€; Show&Dine 75-79€ (zzgl. VVK-Gebühren)
Varieté-Kasse: täglich ab 10Uhr geöffnet
Apollo-Varieté-Hotline: 0211 – 828 90 90
Tickets auch erhältlich in allen bekannten Vorverkaufsstellen

Social Media
Facebook: https://www.facebook.com/apollo.variete/?ref=bookmarks
Instagram: https://www.instagram.com/apollovariete/
YouTube: https://www.youtube.com/user/ApolloVariete

Spread the love
   Send article as PDF   

Checkbar

Related Posts

Theater Bonn: Istanbul – Ein Sezen Aksu-Liederabend

Theater Bonn: Istanbul – Ein Sezen Aksu-Liederabend

GOP Varieté Theater Bonn – Weltpremiere “Bookshop” am 14.01.22

GOP Varieté Theater Bonn – Weltpremiere “Bookshop” am 14.01.22

Weltpremiere: NEO im GOP VARIETÉ Theater Essen

Weltpremiere: NEO im GOP VARIETÉ Theater Essen

VISIODROM Wuppertal – Ort der Superlative und Kultur-Highlight 

VISIODROM Wuppertal – Ort der Superlative und Kultur-Highlight