Die Rache des Don Montego – Pirates Action Theater in Xanten/Birten – 5.-7.7., 12.-14.7.+19.-20.7.2019


“Die Rache des Don Montego”

In der Arena des ehemaligen Amphitheaters, welche schon zu Zeiten der Römer bespielt wurde, finden heute ca. 1500 Besucher auf den Tribünen der Freilichtbühne Platz. Das Theater liegt malerisch in einer Waldsenke die bei Sonne Schatten spendet und sicher auch bei Regen einen gewissen Schutz gegen diesen bietet. Aber am Ende bleibt die Arena was Sie ist: Eine Freilichtbühne unter freiem Himmel, auf der die atemberaubenden Abenteuer des berüchtigten Piraten Flint ein weiteres Mal erlebt werden können.

Amphitheater Xanten-Birten
Römerstrasse 2, 46509 Xanten

Hier geht es direkt zu den Tickets. Die folgenden Fotos entstanden im Juni bei den Proben.

Die Karibik um 1705

In ihrem letzten Abenteuer war es der Piratencrew um Captain John Flint gelungen, den Spaniern um Commandante Juan Martinez zu entkommen und deren Pläne zum Stehlen der königlichen Goldschiffe zunichte zu machen. Lediglich der durchtriebene Generallisimo Eduardo Alvarez Montego de Silva konnte entkommen und sann auf Rache. Ihm gelang es zwar nicht, das spanische Gold zurück zu erobern, doch konnte er Flint und seine Gefährtin Maria Lopez gefangen nehmen. Mit dem berüchtigten Piratenkapitän und dessen großer Liebe in seinen Händen scheinen sich Montegos Rachepläne zu erfüllen. In dem Bestreben auch Flints Crew den Garaus machen zu können, versucht er die hohe britische Adelige Elizabeth Catherine Stuart in seine Gewalt zu bringen, um die britische Krone erpressen zu können.

Wird es ihm gelingen, Flint an den Galgen zu bringen, bevor seine Crew ihn befreien kann? Und wird er auch an Flints Crew seine grausame Rache nehmen können? Oder werden die Piraten es schaffen ihren Captain zu befreien und die Pläne Montegos abermals zu durchkreuzen?

Ralf Winterhoff: Captain Flint
Sascha Weins: Bill Bones
Gissy Gisbers: Erzähler
Marius Bayerschen: Don Montego
Anna Lena Müller: Elizabeth Stuart
Eva Wachenfeld: Mary Crowley
Maik Achtermann: Diego Gonzales
Sandra Lüpertz: Maria Lopez / Mad Seadog Cavendish
Pascal Peeters: Sam O’Brian
Daniel Thoneick : Alonso 
Max Weber: Sergeant Morris
 
Martin Schmidt: Sir William Montague

In weiteren Rollen / Fechtcrew / Statisten: Guy Ticehurst / Jack Ticehurst / Joyce Blaudow / Stefan “Bohne” / Marc Peters / Helmut Meister / Björn / Ramona / Robert Hennig / Fechtgruppe Kvartett / Nigel Pemberton /

Produktionsleitung: Ralf Winterhoff
Produktionsassistenz: Sandra Lüpertz
Regie: Diana Matthes / Martin Schmidt
Script: Marius Bayerschen 
Ton, Licht und Technik: Fred Spiegel und Guido Eickmann
Technik und Musik: Benedikt Pollmann und Stefan Schmidt
Werbung und Öffentlichkeitsarbeit: Daniela Berg
Schneiderei und Kostümbild: Alrun SenderRamona Blaudow und Mytholon 
Maske: Sandra Lüpertz / Salue Makeup
SFX: Sven Kühn / Feuerfest SFX und Fred Spiegel
Trailer und Video: Fabian Renner / Createbay / Samuel Boyer
Leitung Gastro & Promotion : Jenny de Waal
Layout, Entwürfe und Grafik: Robin Geiger
Webmaster: Andreas Janiel

…sowie viele weitere Helfer(-innen)

Das Pirates Action Theater lädt Sie ein in die spannende Welt der Piraten! Rund zwei Stunden bevor sich Captain Flint in sein nächstes Abenteuer stürzt, können sich die Besucher vor dem Eingang zu unserem Pirates Action Theater mit dem Piratenleben schon vorab ein wenig vertraut machen. Ein Lager bietet Einblick in das raue aber herzliche Leben der Piraten. Kleine Spielszenen und lustige Einlagen internationaler Künstler erhöhen schon mal die Spannung auf das, was sich hinter dem Eingang noch verbirgt. Stärken können sich unsere Gäste an kleinen Ständen mit kulinarischen Köstlichkeiten und passenden Getränken.

Dass wollen Sie auf keinen Fall verpassen? Dann Leinen los und direkt Tickets sichern

Es besteht freie Platzwahl innerhalb der gebuchten Kategorie, siehe Sitzplan.

Ermäßigte Ticket gelten für Kinder bis 13 Jahre sowie Menschen mit Behinderung. (Vorlage des Ausweises erforderlich)

Konzerte (freie Platzwahl) 11,54 € -27,20 €
PK1: 31,59 € / ermäßigt 21,04 €
PK2: 27,37 € / ermäßigt 16,82 €
PK3: 21,04 € / ermäßigt 10,49 €

(Achtung: PK3 nicht für Rollstuhlfahrer buchbar, da leider nicht zugänglich!)

!! Sparpaket !!

Gruppenpreise ab 17,03 € – 25,47 €
(Ab 20 Personen / Preis pro Person und nur im VVK erhältlich)

Die angezeigten Preise verstehen sich inklusive Vorverkaufs-, Online- und Systemgebühr.

Preise Abendkasse

Konzerte (freie Platzwahl)
Pyrolysis 13 €, Mr. Hurley & die Pulveraffen 28 €

PK1: 32 € / ermäßigt 22 €
PK2: 28 € / ermäßigt 18 €
PK3: 22 € / ermäßigt 12 €

Kinder unter 6 Jahre haben freien Eintritt. Ohne Ticket besteht allerdings kein Anspruch auf einen Sitzplatz! Ein Mindestalter von 6 Jahren ist für die Veranstaltung ausdrücklich empfohlen.

Freitag 05.07.2019
Eröffnungskonzert 19:30 Uhr “Mr. Hurley & die Pulveraffen”

Samstag 06.07.2019
Premiere “Die Rache des Don Montego” 19:30 Uhr

Sonntag 07.07.2019
Vorstellung 16:00 Uhr

Freitag 12.07.2019
Spätvorstellung 20:30 Uhr

Samstag 13.07.2019
Vorstellung 19:30 Uhr

Sonntag 14.07.2019
Vorstellung 16:00 Uhr

Freitag 19.07.2019
Konzert 19:30 Uhr “Pyrolysis”

Samstag 20.07.2019
Vorstellung 19.30 Uhr

An Spieltagen öffnet der Markt mit kleinem Rahmenprogramm 2 Stunden vorher!
An Konzerttagen öffnen sich die Tore 1 Stunde vorher!

Altersempfehlung:
Es gibt ganz klar eine Altersempfehlung ab mind. 6 Jahre! Das Theaterstück ist ein Action Theaterstück, d.h. es wird gekämpft und geschossen (mit Säbeln, Pistolen und Kanonen). Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen, allerdings ohne Ticket keinen Anspruch auf einen Sitzplatz und gegen die ausdrückliche Altersempfehlung.

Gehörschutz:
Es wird -gerade für Kinder- ein Gehörschutz empfohlen! Dieser kann im Theater gegen kleines Geld erworben werden.

Parken:
Parkplätze sind in Theaternähe ausgeschildert und fußläufig gut zu erreichen.
Parkgebühr 3 €.

Essen & Trinken:

Getränke (alkoholisch & anti alkoholisch) und Essen (auch Vegetarisch), sowie kleine Snacks für zwischendurch, können im Theater erworben werden.

Sitzkissen:
Können gegen eine kleine Gebühr ausgeliehen werden. Eigene Kissen und Decken dürfen gerne auch mitgebracht werden.

Wetter:
Da es sich um eine Naturbühne handelt, sind die Tribünen nicht überdacht! Allerdings bieten Bäume größtenteils einen natürlichen Wetterschutz. Gespielt wird auch bei Regen (evtl. mit Unterbrechung, falls nötig). Das aufspannen von Regenschirmen bitten wir, um die Sicht anderer Gäste nicht zu stören, zu unterlassen. Vor Ort können Regencapes erworben werden.

Hunde:
Da es zu sehr lauten plötzlichen Geräuschen kommen kann (durch Pistolen und Kanonenschüsse), bitten wir darum, Hunde zu Hause zu lassen.

   Send article as PDF   

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.