Der Keukenhof begrüßte in diesem Jahr über 1,1 Millionen Besucher aus mehr als 100 Ländern und hatte damit eine weitaus bessere Saison als erwartet. Die Besucher bewerteten die Blumenausstellung mit der Note 8,8.

Die Beliebtheit des Keukenhofs ist ungebrochen. Der Park, die blühenden Felder in der Blumenzwiebelregion und das sonnige Wetter lockten viele Besucher an. Viele Menschen haben nach zwei Jahren wieder den Weg zum Keukenhof gefunden. Aufgrund des warmen Monats März zeigte sich der Park bereits bei seiner Eröffnung sehr farbenfroh und blieb aufgrund der niedrigen Nachttemperaturen bis zum letzten Tag in Farbe.

Der Tourismus erholt sich viel schneller als erwartet. Die meisten Besucher kamen aus den Niederlanden (25 %). Die Gesamtzahl der Besucher aus dem eigenen Land war sogar noch höher als im Jahr 2019. Unter den 10 wichtigsten Herkunftsländern liegen die Niederlande weiterhin an der Spitze, gefolgt von Deutschland, Amerika, Frankreich und Großbritannien. Die Zahl der Besucher aus China und Indien ging angesichts der Reisebeschränkungen deutlich zurück.

Die Besucherzahlen in den Bussen des öffentlichen Personennahverkehrs ging infolge der Corona leicht zurück; 17 % der Besucher kamen mit dem Keukenhof Express Bus (Direktverbindung von Schiphol, Leiden und Amsterdam RAI).

Die Zahl der Busreisen war halb so hoch wie im 2019; die Reisebranche ist in diesem Frühjahr nach den Corona Maßnahmen spät gestartet.

Mehr Besucher kamen mit dem Auto zum Park. Am Wochenende waren deshalb viele zusätzliche Autos auf den Parkplätzen zu verzeichnen. Durch die Begrenzung der Besucherzahl pro Tag und die Einführung von Zeitfenstern kam es in der Blumenzwiebelregion kaum zu Verkehrsproblemen. 

Auch zu Hause erfreuten sich die Menschen an den farbenfrohen Bildern aus dem Blumenpark. Der Keukenhof veröffentlichte zahlreiche Videos in den sozialen Medien, die wöchentlich neue Bilder der Blumenpracht und der herrlichen Atmosphäre des Parks zeigten. Rund 27 Millionen Menschen haben die Videos gesehen.

Im Jahr 2023 ist der Keukenhof vom 23. März bis zum 14. Mai geöffnet.

   Send article as PDF