“Als die Wipfel der Bäume zu früh im Morgengrauen erleuchteten und ein goldener Schimmer den Waldboden der Lichtung einfärbte, hoben sich die Blicke der Waldbewohner, und sie entdeckten das Wesen, welches vom Himmel herabstieg. Dieser Wald war fortan nicht mehr derselbe…”

Mit SPIRIT haben die Organisatoren vom Feuerwerk der Turnkunst die Latte noch ein bisschen höher gelegt und eine großartige, zauberhafte und atemberaubende Show zusammengestellt.  Regisseurin Heidi Aguilar, Tanzchoreografin Miri Link und Musikproduzent Rick Jurthe schufen mit ihrem Team eine  Märchenwelt für Jung und Alt. Mit der berührenden Geschichte um “Das goldene Wesen” spannen sie einen zauberhaften Rahmen für magische Bewegung und perfekte artistische Unterhaltung! In der Fiktion einer friedlichen Welt gibt es für die Zuschauer viel zu staunen und zu entdecken. Das Gesamtkunstwerk wird durch aufwendig und detailreiche gestaltete Kostüme, abwechslungsreiche Lichteffekte und tolle Live-Musik abgerundet.

Fazit: Eine abwechslungsreiche, liebevoll zusammengestellte Show voller Highlights für die ganze Familie mit reichlich Überraschungsmomenten!

 


Die Weltklasse-Artisten Florencia Aracama und Nicolás Busso aus Argentinien sind das DUO RINGS. Jahrelang waren sie im berühmten Cirque du Soleil engagiert und sind jetzt erstmals in Deutschland mit dem Feuerwerk der Turnkunst auf Tour. Ihre scheinbar schwerelose Darbietung verbindet die Leidenschaft für Sport und Zirkus zu einem modernen, mitreißenden Akt, der unfassbar leicht wirkt. 
 

Mit TIM KRIEGLER steht ein Weltstar der Manege im Programm. 2018 gewann der Wahlberliner beim Cirque de Demain Festival in Paris sensationell die Silbermedaille. An den Strapaten zeigt er einen charismatischen, energetischen und extrem kraftvollen Showact.
 

Diese Schleuderbrett-Darbietung der SCANDINAVIAN BOARDS ist einer von vielen Höhepunkten der Show. Auf drei Schleuderbrettern präsentieren die sieben jungen Skandinavier exakt abgestimmt auf die Musik waghalsige und gefährliche Sprünge. Neben dem Können der Artisten sind die Lichtverhältnisse sehr wichtig. Die Schleuderbretter müssen gut ausgeleuchtet und sichtbar sein, wobei die Springer nicht geblendet werden dürfen, denn das bedeutet Lebensgefahr! Der Act ist vollkommen neuartig, weltweit unerreicht und versetzte die Fachwelt im vergangenen Jahr beim Festival Cirque du Demain in Paris in ungläubiges Staunen! Der Lohn war ein niemals zuvor vergebener Sonderpreis!
 

Das TRIO BELLISSIMO aus Kiew zeigt hochkarätige Akrobatik in absoluter Perfektion. Ihre Körper scheinen fast miteinander zu verschmelzen, während sie anspruchsvollste Figuren mit außergewöhnlicher Eleganz, Körperspannung, Balance und Geschmeidigkeit bilden. 
Ihr Act wurde beim renommierten Festival in Monte Carlo mit dem Bronzenen Clown ausgezeichnet. 
 
 
Die beiden Artistinnen aus der Ukraine vom DUO MIRROR ziehen die Zuschauer grazil und virtuos mit ihrer höchst athletischen Darbietung im Luftring in ihren Bann. Durch ihre Synchronizität wirken sie fast wie ein Spiegelbild. Einfach Magisch!
 
 
Kraft- und gefühlvoll schwingt das Ehepaar Olga und Sergey Rokashkov als DUO ROKASHKOV von einer Reckstange zur anderen und erzählen in ihrer spektakulären Darbietung ihre romantische Liebesgeschichte.
 
 
Die DUNKING DEVILS aus Slowenien haben Fans auf der ganzen Welt. Für Spirit kreierten sie eine Show mit wirkungsvollen Lichteffekten und begeistern die Zuschauer in einem zweiten Act mit ihrer Leidenschaft für das Trampolin und Basketball. Adrenalin und Aufregung pur liegen in der Luft, wenn die zweifachen Weltmeister im akrobatischen Dunking und Guinness-Weltrekordhalter durch die Luft wirbeln.
 
Anmutig und elegant und der Schwerkraft zum Trotz bewegt Lena Smaha Bälle wie von Zauberhand in einer horizontalen Jonglage. Magic…
 
DUO LUC 
Anfang 2021 haben sich Lewis und Charlotte beim Training zum Feuerwerk der Turnkunst kennengelernt. Das Duo verbindet in ihren Darbietungen eine sensationelle und spannende Kombination aus Luftakrobatik, Poledance, turnerischen Elementen, Beweglichkeit und Partnerakrobatik. Als Duo LuC zeigen sie ein beeindruckendes Pas de Deux am Flying Pole.
 
 
Der gebürtige Ukrainer MIKHAIL USOV ist einer der renommiertesten Visual Comedians weltweit.  Neun Jahre lang war er der Star der Cirque du Soleil Produktion „Totem“ mit der von ihm angelegten Figur „Fisherman“. Auch die Liste seiner weiteren Stationen ist beeindruckend lang. In Spirit zaubert er mit seinen poetischen und gefühlvollen Performances ein Dauerlächeln auf die Gesichter der Zuschauer.
 
JANNIS ROSENDORFF bewegt sich mit schlafwandlerischer Sicherheit auf dem Schwebebalken – und ist damit wohl der einzige Turner weltweit. Als langjähriges Mitglied des Feuerwerk der Turnkunst Showteams inszeniert er seinen Auftritt grazil und anmutig.
 
Das DUO ICARIAN GAMES fliegen ohne Flügel. Mit viel Vertrauen, Körperspannung und Können zeigen sie in atemberaubenden Tempo unglaubliche Salti, Pirouetten und Voltigen.   
 
Das FEUERWERK DER TURNKUNST SHOWTEAM begeistert als Bindeglied zwischen den einzelnen Acts mit Elementen aus Turnen, Akrobatik und Rhythmischer Sportgymnastik. Trainerin und Regisseurin Heidi Aguilar entwickelt jedes Jahr eine individuelle Choreografie, die das Gesamtkunstwerk auch in diesem Jahr wieder perfekt macht.
 
Für den abwechslungsreichen musikalischen Rahmen sorgen THE PEPPERS. Die sieben Musiker*Innen gründeten die Band 2019 und sind fester Bestandteil des Feuerwerk der Turnkunst Ensembles.  Unter der Leitung von Rick Jurthe verzaubern sie die Zuschauer live mit einem musikalischen Märchen.
 
Die nächsten Stationen:
 
14.01.23 München
15.01.23 Bamberg
16.01.23 Wetzlar
18.01.23 Schwerin
19.01.23 Rostock
20.01.23 Kiel
21.01.23 Hamburg
22.+23.01.23 Braunschweig
24.+25.+26.01.23 Göttingen
27.01.23 Frankfurt a.M.
28.01.23 Hannover
29.01.23 Berlin
 

Tickets

Auch Tickets für die Heartbeat Tournee 2024 sind ab sofort erhältlich.

   Send article as PDF