GOP Essen – Azubis des Varieté-Theaters unterstützen Hilfsbedürftige in der Krise!

Mich erreichte folgende PRESSEMITTEILUNG, die ich gern hier wiedergebe: 

GOP hilft

PRESSEMITTEILUNG 24.03.2020

GOP hilft

Azubis des Varieté-Theaters unterstützen Hilfsbedürftige in der Krise

Essen. Aufgrund der Corona-Krise stehen Kurzarbeit und Homeoffice auch bei den Mitarbeitern des Essener GOP Varieté-Theaters auf der Tagesordnung. Auch wenn aktuell noch einiges bezüglich Ticket-Umbuchungen und Beantworten von Kundenanfragen zu tun ist, hat sich Direktorin Nadine Stöckmann und ihr Team zur Krise etwas Besonderes einfallen lassen und bietet tatkräftige Unterstützung an. „Die außergewöhnliche Situation erfordert außergewöhnliches Handeln“ so Stöckmann „Menschen, die in dieser schwierigen Zeit nicht auf Familie oder Freunde zurückgreifen können, brauchen Unterstützung. Deshalb stehen unsere Azubis älteren Personen und Personen mit Vorerkrankungen im Raum Essen als Einkaufshilfen, zur Hundebetreuung oder für Besorgungen jeglicher Art zur Verfügung.“ Und ergänzt: „Damit möchten wir unsere Solidarität mit unseren Gästen und den Essener Mitbürgern zeigen. Wir staunen zusammen, wir lachen zusammen und auch in schwierigen Zeiten halten wir zusammen.“
Brauchen Sie Hilfe oder kennen Sie Personen, die auf Hilfe angewiesen sind? Dann melden Sie sich mit Ihren Kontaktdaten per E-Mail an: help@variete.de

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.