Lautstark gegen Krebs

Das Wort “Mitleid” ist auf die Bereitschaft, mit zu leiden zurückzuführen. Unsere Sprache ist oft sehr bildhaft. Aber uns fehlt in aller Regel ein bildhaftes Signal für abstrakte Begriffe wie Empathiefähigkeit und Solidarität. In gewisser Weise wird nun dieses unscheinbare Armband zu einer menschlichen Geste, zu einem ganz persönlichen Manifest. Ein Signal an betroffene Feunde, eine liebevolle Erinnerung an jemanden, der den Kampf gegen den Krebs verloren hat, aber auch ein Hinweis auf den Überlebenswillen bei eigener Betroffenheit.
Basierend auf der Aktion STARK gegen KREBS, mit der die Organisatoren des erfolgreichen Charity-Events “Wattolümpiade” neue und starke Strukturen für Krebsbetroffene der norddeutschen Westküste entwickelten, entstand beim Wacken Open Air 2018 die Initiative LAUTSTARK gegen KREBS. Holger Hübner, Thomas Jensen , Günter Jacobs und Jens Rusch initiierten eine Solidaritäts-Aktion bei der unscheinbare schwarze Armbänder mit der Prägung “LAUTSTARK gegen KREBS” eine vermittelnde Rolle spielen.

Helfen kann jedoch jede/r, indem er 5,00 € spendet. Als Dankeschön gibt es eines dieser Bänder. Der Reinerlös wird der sinnvollen Arbeit der Aktion STARK gegen KREBS und dem Krebsberatungszentrum Westküste der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft zugeführt.

Die Bänder findet ihr bei Metaltix! 

Und natürlich bei Wacken Opa Günter:

Ralf Deuter, Günter Jacobs, Christina Deuter und Ute Jacobs sammeln Spenden für Lautstark gegen Krebs
   Send article as PDF   

6 Kommentare

  1. Hallo Freunde der guten Musik,wie gerne würde ich dieses Armband tragen es aber leider nirgends finden kann um meinen Beitrag für diese Aktion zu teilen. Leider habe ich schon einige liebe Menschen durch den Krebs verloren die den Kampf nicht gewonnen haben, ich würde mich freuen wenn es klappt. Mit freundlichen Gruß Peter Großeloser.

        1. Hallo Kerstin, es gab sie auf jeden Fall. Ob noch welche da sind, kann Dir am besten Wacken Opa Günter beantworten. Du findest ihn unter Guenter Jacobs bei facebook und kannst ihn über messenger fragen. Falls Du kein facebook hast, kannst Du auch über
          Lautstarkgegenkrebs19@t-online.de Kontakt aufnehmen.
          Liebe Grüße Anna

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.