Märchenwinter auf Burg Satzvey im Februar

Es war einmal…: Märchenwinter auf Burg Satzvey

Fotos: A. Pluta

1./2., 8./9. und 15./16. Februar 2020 +++ metropol Theater präsentiert Märchenstücke auf der mittelalterlichen Burg +++ Märchenfiguren treffen +++ Spiel und Spaß mit den Winterlingen +++ Karussell und Kinderschminken

Köln/Satzvey, 23.01.2020. Frau Holle begegnen, sich mit Schneewittchen im Tanz drehen oder die Eisprinzessin treffen – ein Traum, der kein Märchen bleiben muss! In einen märchenhaften Winterzauber tauchen Kinder und Erwachsene auf Burg Satzvey an den ersten drei Wochenenden im Februar ein. Dabei erleben sie so manche Märchenfigur hautnah. Neben verschiedenen Theateraufführungen gibt es zauberhafte Mitmachaktionen und jede Menge Spiele für die Kinder.

„Die Premiere auf Burg Satzvey im letzten Jahr war ein überwältigender Erfolg und wir freuen uns sehr darauf, in die zweite Runde zu gehen“, so Mareike Marx, Schauspielerin und Leiterin des metropol Theaters aus Köln, das den Märchenwinter veranstaltet. „Wir haben die Erfahrungen aus dem ersten Jahr genutzt und unser Programm entsprechend erweitert.“

Neu in diesem Jahr sind die eigens vom metropol Theater erfundenen „Winterlinge“ – drollige Wesen, die den Winter lieben! Verkörpert von einer bunten Truppe kleiner und großer Schauspieler tollen sie herum und machen mit den Kindern allerlei Jahrmarktspiele im Burghof.

Auch Schneewittchen, als interaktives Mitmachmärchen inszeniert, gehört zu den Neuheiten. Hier dürfen die Kinder am Schluss mit Schneewittchen stopptanzen und auf Kommando zur bösen Stiefmutter oder Prinzessin werden.

Daneben wird wieder der magische Spaziergang zur Schneekönigin stattfinden – Bühne und Publikum verschwimmen zu einer winterlichen und geheimnisvollen Reise auf dem Burggelände. Außerdem: Hänsel und Gretel als Theaterstück auf der Bühne im Gutshof sowie Karussells und Kinderschminken. Die Senfmühle und die Burgbäckerei sorgen für das leibliche Wohl.

metropol Theater auf Burg Satzvey

Seit Jahren ist das metropol Theater Köln für die Inszenierung von Märchenklassikern bekannt, die in Köln und auf Burg Satzvey in zahlreichen Vorstellungen einem begeisterten Publikum präsentiert werden. „Dornröschen“, „Robin Hood“, „Die Schöne und das Biest“ und „Cinderella“ sind allesamt in den vergangenen Sommern im Park der Burg gespielt worden. „Doch gerade die Winterzeit eignet sich besonders für das Thema Märchen“, findet Mareike Marx von dem kleinen, freien Theater aus der Kölner Südstadt. „Auf Burg Satzvey ist dies drinnen und draußen in authentischer Kulisse möglich.“ Gemeinsam mit ihrem Team aus engagierten und kindertheatererprobten Darstellern knüpft sie mit dem Format „Märchenwinter“ an den Erfolg von 2019 an.

Programm:

Die Reise zur Schneekönigin

auf dem Parkgelände der Burg Satzvey

von 12:00 bis 14:30 Uhr

Hänsel und Gretel

Bühne im Gutshof

Showzeiten: 13:30 & 15:30 Uhr

Schneewittchen

Mitmachmärchen im Bourbonen Saal

Showzeiten: 13:00 & 14:30 Uhr

Spielehof der Winterlinge

im Burghof

von 12:00 bis 17:00 Uhr

Karussell und Kinderschminken

im Bäckerhof

Ort:

Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey

Termine:

01./02.02.2020

08./09.02.2020

15./16.02.2020

jeweils von 12 bis 17 Uhr

Eintritt:

Kinder unter 3 Jahren frei

Kinder (3–17Jahre) 10 €

Erwachsene 15 €

Vorverkauf unter: https://www.rheinruhrticket.de/burg-satzvey.htm  

Weitere Infos unter: www.märchenwinter.de

Veranstalter: metropol Theater Köln

 

   Send article as PDF   

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.