Rapalje am 17.11.2018 im Bourbonensaal der Burg Satzvey!

Bester Rock, Pop und Folk aus den Niederlanden

Rapalje, zu deutsch “Radau”, das sind Dieb, William, David und Marcel. Sie singen und spielen Geige, Gitouki, Teekistenbass, Harmonikas, Tin Whistle und Bodhran. Am 17.11.2018 bringen sie nicht nur optisch einen Hauch schottische Highlands nach Satzvey.

Vor zwei Tauschend Jahren haben die Kelten den Kontinent Europa verlassen. Alle?
Nein, eine Band widerstand mutig dem Strom des modernen Pop und Rock und fand ihren eigenen Platz in der Musikwelt.

Gewappnet mit nichts als deren Stimme und den Instrumenten, überrollten Rapalje alle Clubs und Hallen weit und breit und waren auf der Suche nach Opfern, die Sie mit auf eine Reise in die schottischen Highlands, irischen Tälern und Pubs nehmen konnten.

Erdboden erschütternde irische Volkstänze, zarte Balladen und  ein Hauch Heavy Metal geben dir die perfekte Möglichkeit, für einen Abend aus dem Alltag zu entfliehen.
Ladies and gentlemen, let’s dance…

Rappalje spielen Traditionals aus Irland, dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden, haben aber auch eigene Stücke im Repertoire. 

Zum Vorfreuen:

Tickets für das Konzert im Bourbonensaal gibt es für 15 € hier. Titelfoto von Detlef Letzner mit freundlicher Genehmigung von Rapalje.

   Send article as PDF   

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.