The Dead Daisies -Welcome to Daisyland Tour in Weert/NL

Im Rahmen ihrer Welcome to Daisyland – Tour machten die US-Hardrocker am 27.11.2018 Station im  De Bosuil in Weert/NL. Nur eine Fahrtstunde von Düsseldorf entfernt findet sich diese 700 Personen fassende Veranstaltungshalle mit sehr guter Akustik, die regelmäßig mit interessanten Konzerten aufwartet.

Die Dead Daisies lesen sich wie das Who is Who der US-Hard-Rock Ikonen. Derzeit besteht das Musikprojekt aus Gründungsmitglied Doug Aldrich (Whitesnake, Dio), John Corabi (Mötley Crüe, The Scream), Marco Mendoza (Whitesnake, Thin Lizzy), Deen Castronovo (Bad English, Journey) und David Lowy (Red Phoenix, Mink). Wer auf guten Old-School-Rock steht, ist genau richtig im Daisyland!

Seit April sind die Daisies wieder auf Tour und brennen auf ihrem Weg durch Amerika und Europa mit ihrem hämmernden Schlagzeug, pulverisierendem Bass, bluesigen Riffs und starken Vokals alles nieder. Die Allstars liefern eine perfekte, mitreißende und schweißtreibende Live – Show.

Das Konzertjahr 2018 beenden die Daisies in Deutschland! Am 15.12. sind sie in Regensburg und am 16.12.2018 in Frankfurt zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.