The HU Band – Hunnu Rock aus der Mongolei

The HU Band – Hunnu Rock aus der Mongolei

Bandfoto

Dank dem Empfehlungs-Logarithmus von youtube wurde mir über die Weihnachtsfeiertage dieses Video vorgeschlagen:

4 Musiker in der eurasischen Wildnis. Teils westlich, teils klassisch mit den mongolischen Stiefeln (Gutul) gekleidet. Die Instrumente fremdartig, phantasievoll und prächtig. Unter anderem spielen sie das bekannteste Instrument ihres Landes: die zweiseitige Pferdekopfgeige (Morin Khuur). Der Kehlkopfgesang erinnert fast an den Klang eines Didgeridoos.

Mit nur zwei Videos hat die Hu-Band in kürzester Zeit weltweit große Aufmerksamkeit erregt. In Kürze wollen sie ein Album namens GEREG mit 9 Tracks herausbringen. Ihre Musikrichtung nennen sie Hunnu-Rock. Ich verstehe kein Wort von den Texten, aber es soll Videos mit englischen Untertiteln geben, wonach die Band u.a. das kulturelle Erbe des Landes besingt.
Die Mongolei liegt zwischen Russland und China, ist 4,5 mal so groß wie Deutschland, hat aber nur 3 Millionen Einwohner, wovon allein 40 % in der Hauptstadt Ulaanbataar leben. Bis Ende der 80er Jahre war die Mongolei von Russland abhängig, leitete aber Anfang der 90er Jahre einen Demokratisierungsprozess ein. Berühmtester Einwohner war sicher der Gründer des Mongolischen Reiches – Dschingis Khan. Und genau dieser scheint auch die Biker im Video Wolf Totem anzuführen:

Ich bin sehr gespannt auf das Album und denke, von der HU-Band werden wir noch einiges hören.

Facebook: https://www.facebook.com/HUNNUROCK/
Webseite: https://thehuband.bandcamp.com/

Mitglieder der Band sind:
TS. Galbadrakh, B. Enkhsaikhan, Nyamjantsan und N. Temuulen

Spread the love
   Send article as PDF   

Checkbar

Related Posts

Roncalli’s Apollo Varieté – Teenage Dreams bis 10.04.2022

Roncalli’s Apollo Varieté – Teenage Dreams bis 10.04.2022

Circus Theater Roncalli Tournee 2022: „ALL FOR ART FOR ALL“

Circus Theater Roncalli Tournee 2022: „ALL FOR ART FOR ALL“

Theater Bonn: Istanbul – Ein Sezen Aksu-Liederabend

Theater Bonn: Istanbul – Ein Sezen Aksu-Liederabend

GOP Varieté Theater Bonn – Weltpremiere “Bookshop” am 14.01.22

GOP Varieté Theater Bonn – Weltpremiere “Bookshop” am 14.01.22

1 Comment

  1. Kurz und knapp aber ganz gut recherchiert, im Vergleich zu einigen anderen. Allerdings ist Geographie nicht Deine Stärke. Die Mongolei liegt komplett in Asien. Es ist also tatsächlich die asiatische Wildnis. Die Mongolei wird begrenzt durch Russland im Norden und China im Süden. und liegt nördlich des Baikalsees. Was es damit auf sich hat, kannst Du entweder selbst recherchieren oder Du liest es bald auf meiner Seite.
    knockcollectorsite.wordpress.com

Kommentare sind geschlossen.