Weltpremiere: NEO im GOP VARIETÉ Theater Essen

Weltpremiere: NEO im GOP VARIETÉ Theater Essen

Der Titel der neuen Show NEO, die im GOP Essen am 13.01.22 uraufgefürt wurde und damit Weltpremiere feierte, spricht für sich. Es ist eine der letzten Shows, die der scheidende künstlerische Direktor der GOP Entertainment Group Werner Buss mitkonzipiert hat. 

Neo” ist gespickt mit allem, was das Publikum von gutem Varieté erwarten kann. Die Show folgt diesmal keinem roten Faden. Sie ist eher eine feine Melange aus Kabarett, Comedy, erstklassigen artistischen Einlagen und Livemusik. Charmanter Gastgeber und Moderator dieses bunten Abends ist Kabarettist, Comedian, Entertainer und Autor Martin Quilitz, der mit viel Wortwitz u.a. Eigenheiten seiner Heimat Ostwestfalen zum Besten gibt. Das detailarme, dunkle Bühnenbild kommt nah an eine Keller-Clubatmosphäre heran, in der sich brillante Artistik sehr gut in Szene setzen konnte.  Zu Gast sind sowohl große Entdeckungen der Festivals und Zirkusschulen dieser Welt, aber auch junge Künstler, die sich  bereits die großen Medaillen der internationalen Bühnenkunst verdient haben. 

Weltklasse Artisten

Aus der frankokanadischen Region Québec stammt die zauberhafte Amélie Bolduc, die das Publikum zunächst mit „Twirling“, also einer Stabjonglage und in einem zweiten Auftritt mit dem CYR Wheel sehr begeisterte.

Eine Jonglage der anderen Art präsentiert der aus Japan stammende, 6-fache Weltmeister Shu Takada: Sein Arbeitsgerät ist das Jojo. Das klassische Kinderspielzeug beschäftigt ihn seit seinem sechsten Lebensjahr. Geschick, Artistik und Geschwindigkeit machen diesen Act zu etwas ganz Besonderem, was das gut gelaunte Essener Premierenpublikum mit begeistertem Mitklatschen und großem Beifall honorierte.

Die charismatische Amerikanerin Sylphie Currin brillierte zunächst mit dem Klassiker Hula Hoop. Im zweiten Act flog sie, nur an ihren Haaren hängend, durch die Lüfte. Ein spektakulärer Hair-Hanging-Act, den ich so noch nie gesehen habe. 

Mit Dario Togni, seinem Bruder Michael und dessen Freundin Yulia Girda gibt es auch bekannte Gesichter auf der Bühne. Alle drei waren auch bei der fantastischen Show “WET” dabei. Als Togni Brothers zeigen die beiden Italo-Briten bei “Ikarischen Spielen” riskante Salti, einem der meist bejubelten Auftritte der Show. Mit Freundin Yulia zweigt Michael Togni elegant-romantische Partnerakrobatik vom Feinsten.   

Außergewönliche Show-Acts

Einen ganz außergewöhnlichen Show-Act lieferte die australisch-slowenische Künstlerin Erin Skye an den Strapaten, der durch seine Theatralik und narrativen Elementen an Darbietungen des Cirque Nouveau  erinnerten. 

Multiinstrumentalist Holger Dieffendahl, der den Soundtrack zu Neo entwickelt hat, begleitet die Show auch mit live gespielter Musik und setzt zusammen mit der Lichttechnik den passenden Rahmen zu NEO.

Ensemble

Martin Quilitz MODERATION, COMEDY

Shu Takada JOJO-JONGLAGE

Holger Dieffendahl LIVE-MUSIK, KOMPOSITION

Amélie Bolduc STABJONGLAGE, CYR WHEEL

Sylphie Currin HULA HOOP, HAIR HANGING

Erin Skye STRAPATEN

Duo One Line DIABOLO, COMEDY, BEATBOXING

Togni Brothers IKARISCHE SPIELE

Michael & Yulia PARTNERAKROBATIK

Regie: Knut Gminder

Musik-Komposition: Holger Dieffendahl

 

Spieldauer: 90 Minuten

Produktion & Veranstalter GOP showconcept.

Änderungen vorbehalten.

 

Showtime: 

Mi. + Do. 20 Uhr; Fr. + Sa. 18 und 21:15 Uhr; So 14 und 18  

Tickets ab 39 Euro 

Tickethotline: 0201 247 93 93 / online variete.de

Änderungen vorbehalten

 

GOP Varieté Essen GmbH & CO. KG

Rottstraße 30, 45127 Essen, Tel. 02 01 247 93 93 info-essen@variete.de

www.variete.de

Spread the love
   Send article as PDF   

Checkbar

Related Posts

BKA Theater Berlin vom 16. bis zum 31. Mai 2022

BKA Theater Berlin vom 16. bis zum 31. Mai 2022

TriOle & Friends – das musikalische Herz des Cirque Bouffon

TriOle & Friends – das musikalische Herz des Cirque Bouffon

Erfolgreiche Keukenhof Saison 2022

Erfolgreiche Keukenhof Saison 2022

West Side Story – Der Musical-Klassiker auf Welttournee

West Side Story – Der Musical-Klassiker auf Welttournee