Wacken 2018 – Extrabreit

Auf ihrer „40 verdammte Jahre Tour“ machten die Extrabreiten am Mittwoch Abend Station auf der Beer Garden Stage in Wacken. Die Jungs aus Hagen hatten ihre größten Hits der 80er und 90er Jahre im Gepäck.[…]

weiterlesen …

Dresden, Gedenkstätte Bautzner Straße

Besucherinfo Öffnungszeiten der Gedenkstätte zur freien Besichtigung: Täglich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr Regelmäßige Schließtage: 1. Januar, Ostersonntag, 24.–26. Dezember, 31. Dezember Eintritt 4,00 Euro, Ermäßigungstatbestände siehe Bautzner Straße   Wikipedia schreibt über die Gedenkstätte: (Auszüge) „Die Gedenkstätte Bautzner Straße[…]

weiterlesen …

Köln, Odysseum – das Abenteuermuseum

Das Museum mit der Maus in der Corintostraße 1, 51103 Köln (Kalk) Mit einer Familienkarte von Groupon gingen wir am 12.11.2016 auf Entdeckungsreise. Laut Werbetext können Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene die spannende Seite von[…]

weiterlesen …

Spielpark Klein Zwitserland

Der Spielpark Klein Zwitserland liegt etwa eine Autostunde von Düsseldorf entfernt hinter Kaldenkirchen in den Niederlanden. Das Abenteuer beginnt eigentlich schon vor dem Eingang. Hat man den Kassenbereich erst mal passiert, gibt es kein Halten[…]

weiterlesen …

Alter Schlachthof, Dresden

Auszug aus Wikipedia: „Der Alte Schlachthof Dresden ist ein Industriedenkmal an der Leipziger Straße im Dresdner Stadtteil Leipziger Vorstadt. Errichtet ab 1871 als erster zentraler Schlachthof der Stadt, dient sein Hauptgebäude seit 1998 als Veranstaltungsort[…]

weiterlesen …

Zeche Nachtigall in Witten

Zeche Nachtigall Das Besucherbergwerk der Zeche Nachtigall ist eine Außenstelle des LWL-Industriemuseums und befindet sich in Witten an der gut ausgeschilderten Route der Industriekultur. Wir haben uns für die Stollenführung um 12.30 Uhr angemeldet. Mit festem[…]

weiterlesen …

14 Fragen rund ums Fliegen

„Ein Flugzeug zu erfinden ist nichts, es zu bauen, ein Anfang. Fliegen, das ist alles.“  Otto Lilienthal Haben Sie sich auch schon einmal gefragt: Wofür das kleine Loch in den Fenstern ist? Wie sich der[…]

weiterlesen …

Kiefernstraße in Düsseldorf

Wikipedia schreibt über die Kiefernstraße: Die Kiefernstraße im Düsseldorfer Stadtteil Flingern-Süd ist eine Straße, die in den 1980er Jahren wegen Hausbesetzungen bekannt wurde. Mitte der 1980er Jahre wurde die Straße zudem in Verbindung mit der[…]

weiterlesen …

Was man in Hagen erleben kann

Heinrich Heine schrieb über Hagen in   Deutschland. Ein Wintermärchen (insel taschenbuch): „Dicht hinter Hagen ward es Nacht, Und ich fühlte es in den Gedärmen. Ein seltsames Frösteln. Ich konnte mich erst zu Unna, im[…]

weiterlesen …