CAPTIVATE! MODEFOTOGRAFIE DER 90ER. KURATIERT VON CLAUDIA SCHIFFER im Kunstpalast Düsseldorf

CAPTIVATE! MODEFOTOGRAFIE DER 90ER. KURATIERT VON CLAUDIA SCHIFFER im Kunstpalast Düsseldorf

  1. September 2021 bis 9. Januar 2022

—Titelfoto: Michel Comte
Kristy Hume, Nadja Auermann, Nadège du Bospertus, Claudia Schiffer, Carla Bruni, Linda Evangelista, Naomi Campbell, Christy Turlington, Shalom Harlow, Brandi Quinones, 1994
MICHEL COMTE ESTATE/AIM AG—

Erstmals kuratiert Claudia Schiffer, Supermodel, Fashion Insiderin und Modeikone eine Ausstellung und präsentiert mit Captivate! dem Publikum einige der einflussreichsten Modefotograf*innen der letzten Dekade des analogen Zeitalters vor der digitalen Revolution. Anhand von rund 150 Bildern demonstriert Claudia Schiffer die Bedeutung von Modefotografie und stellt Künstler*innen vor, die einige der bekanntesten Bilder der Welt kreierten.

Foto: Ellen von Unwerth
Claudia Schiffer, Viareggio, Italy 1989 für Guess Jeans
© Ellen von Unwerth / Trunk Archive

Selten gesehenes Material tritt neben zentrale fotografische Werke von mehr als 20 der einflussreichsten Modefotograf*innen, von denen einige erstmals in einer Gruppen-ausstellung vereint sind – das Spektrum reicht von Richard Avedon über Juergen Teller bis zu Ellen von Unwerth. Schiffer ruft das Gefühl von Aufbruch wach, das die Modewelt der 1990er auszeichnete, und welches nicht zuletzt in eine Ausweitung der Schönheitsideale mündete. Runway-Videos und Erinnerungsstücke aus ihrem persönlichen Archiv vervollständigen das Bild.

„Claudia Schiffer ist eine Protagonistin und zugleich informierte Beobachterin der Modeszene, und genau das macht ihren Blick auf die Modefotografie so einzigartig“, hebt Felix Krämer, Generaldirektor Kunstpalast, hervor. „Ich freue mich, dass Claudia unserer Einladung gefolgt ist, im Kunstpalast erstmals als Kuratorin dem Publikum einen individuellen und kenntnisreichen Einblick in die Modefotografie der 1990er Jahre zu eröffnen.“

In verschiedenen thematischen Kapiteln blättert Schiffer die zentralen Aspekte des Genres Modefotografie auf:

Foto: Ellen von Unwerth
Kate Moss, Paris 1995 for Vogue US
© Ellen von Unwerth / Trunk Archive

Sie reflektiert anhand ikonischer Fotografien von Kolle-ginnen wie Naomi Campbell, Kate Moss oder Cindy Crawford das Phänomen des „Supermodels“. Außerdem wird der Boom der globalen Werbekampagnen aus dieser Epoche vorgestellt sowie die überaus wichtigen „Coverbilder“. Besucher*innen können einen Laufsteg erleben sowie einen Blick hinter die Kulissen von Modenschauen und Shootings werfen. Und nicht zuletzt gibt Schiffer Einblicke in ihr Archiv und damit in ihre ganz persönliche Geschichte dieses Jahrzehnts.

„Modefotografie fungiert als Chiffre für Trends, Sehnsüchte und Träume. Obwohl meist aus dem Moment heraus geboren, kann sie einen zeitlosen Status erlangen und eine Story erzählen“, betont Claudia Schiffer. „Die denkwürdigsten Bilder sind häufig provokativ und fordern unsere Wahrnehmung von Weiblichkeit und Schönheit heraus. Die 1990er Jahre haben das Medium der Modefotografie zu einer treibenden Kraft in der visuellen Kultur gemacht“, so die Kuratorin weiter. 

 

ADRESSE

KUNSTPALAST
Ehrenhof 4-5
40479 Düsseldorf

info@kunstpalast.de
T +49 211 566 42 100

Di–So 11-18 Uhr
Do 11-21 Uhr
Mo geschlossen

Spread the love
   Send article as PDF   

Checkbar

Related Posts

HOTEL GL’AMOURESQUE in der BAR JEDER VERNUNFT und im Tipi am Kanzleramt

HOTEL GL’AMOURESQUE in der BAR JEDER VERNUNFT und im Tipi am Kanzleramt

Das RHEIN SIEG FORUM in Siegburg geht mit Paul Panzer, Volker Weininger und der  TANZSHOW vom Tanzstudio Nett & Friends in den November

Das RHEIN SIEG FORUM in Siegburg geht mit Paul Panzer, Volker Weininger und der TANZSHOW vom Tanzstudio Nett & Friends in den November

Babylon Berlin: 12. Stummfilmfestival 21.10.-31.10.21

Babylon Berlin: 12. Stummfilmfestival 21.10.-31.10.21

Lord of the Dance kommen anlässlich des 25 jährigen Bühnenjubiläums 2022 zurück!!

Lord of the Dance kommen anlässlich des 25 jährigen Bühnenjubiläums 2022 zurück!!