Die spektakuläre und legendäre Punk-Diva HEDWIG ist wieder da – gespielt vom wunderbar charismatischen Sänger, Schauspieler  und Entertainer Sven Ratzke. Neben der mitreißenden Musik mit Elementen aus Glam, Powerpop, Country und purem Rock’n’Roll  ist HEDWIGS Geschichte so archaisch wie universell. Selten jedoch wurde die Suche nach Liebe und Identität so außergewöhnlich  erzählt: manchmal beleidigend, oftmals betörend, immer berührend! 

„Sven is the best Hedwig I’ve ever seen.” Rockmusical , Autor „Hedwig“ 

„The best rock musical ever!” Rolling Stone 

 

Das Rockmusical wurde zum vielfach preisgekrönten internationalen Erfolg, der sich von den USA bis Australien, von  Großbritannien bis Kanada zum Kult entwickelt hat. 2001 wurde der Stoff erfolgreich verfilmt; 2004 nahmen Stars wie Cyndi  Lauper, Rufus Wainwright und Yoko Ono ein Tribut-Album auf. HEDWIG AND THE ANGRY INCH wurde am Off-Broadway von Peter  Askin, Susann Brinkley und James B. Freydberg am Jane Street Theatre produziert und am 14. Februar 1998 unter der Regie von  Peter Askin uraufgeführt. Die Originalproduktion erfolgte in New York City, durchgeführt von David Binder, in Verbindung mit dem  Westbeth Theatre Center, Arnold Engelman, Producing Director. 

Buch: John Cameron Mitchell. Musik und Gesangstexte: Stephen Trask. Deutsch von Rüdiger Bering und Wolfgang Böhmer

HEDWIG: Sven Ratzke

ITZHAK: Noëlle Haeseling 

THE ANGRY INCH: Florian Friedrich (Bass), Jan Terstegen/Clemens Koch (E-Gitarre), Hans Schlotter (Schlagzeug), Christopher Noodt/Jetse de  Jong (Keyboard) 

Regie: Guntbert Warns. In Anknüpfung an die Produktion von Theater Mogul, Giferhorn, Schneider & Soehne. 

 

Spieldauer: ca. 2 Stunden, inkl. Pause Karten unter: www.renaissance-theater.de: Tel: 030-312 42 02. Kartenpreise: 12-47 EUR (inkl. Ticketgebühr). 

Renaissance-Theater Berlin Knesebeckstraße 100 D-10623 Berlin

Tel: 030-315 97 315 Kasse: 030-312 42 02 Fax: 030- 315 97 340 

   Send article as PDF