Verdienstorden für Wacken Gründer!

Die beiden Wacken-Open-Air Gründer Thomas Jensen und Holger Hübner wurden  heute in Kiel mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Das Festival hat Wacken und Schleswig-Holstein weltweit bekannt gemacht und steht neben der Musik für Toleranz, Völkerverständigung und friedliches Miteinander. Die Ehrung durch Ministerpräsident Daniel Günther erfolgte auch für das große soziale Engagement der beiden Veranstalter, denn sie unterstützen seit Jahren einige kulturelle und soziale Einrichtungen und fördern mit der Wacken Foundation den musikalischen Nachwuchs. Seit 5 Jahren findet alljährlich die Typisierung für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei auf dem Festivalgelände statt.

Im April diesen Jahres wurden Hübner und Jensen bereits mit dem Live Entertainment Award für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Mit im Bild: Wacken Opa Günni, der die Ehrung ins Rollen brachte.

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.