HOLIDAY ON ICE – Premiere in Düsseldorf am 02.01.2020

Manche Dinge kommen nie aus der Mode – HOLIDAY ON ICE zum Beispiel!
Die Deutschlandpremiere fand 1951 in Frankfurt am Main statt, aber die meistbesuchte Eisshow der Welt begeistert die Zuschauer tatsächlich schon seit 76 (!!) Jahren.

Zurzeit ist der Publikumsmagnet mit dem mitreißenden Showerlebnis SUPERNOVA – a journey to the stars auf Tour.

 

Am 02.01.20 durfte checkbar.eu bei der gelungenen Premiere in Düsseldorf dabei sein.

Zur Handlung: Es beginnt mit einem farbenprächtigen Winterfest im ewigen Eis. Ein heftiger Schneesturm beendet die Feierlichkeiten und trägt die Darsteller in die Unendlichkeit des Weltalls. Auf ihrer eindrucksvollen Reise kommen sie an magische Orte und begegnen exotischen Bewohnern. Durch eine leuchtend sprühende, galaktische Explosion – der Supernova – kommen sie schließlich zurück auf die Erde.   

Rund um die berührende Geschichte eines Liebespaares präsentieren leidenschaftliche Akrobaten herausragenden Eiskunstlauf! Das aufwendig gestaltete Bühnenbild zaubert mit Hilfe modernster Bühnentechnik spektakuläre Bilder und bildgewaltige Szenen. Die Zuschauer werden auf eine wunderbare Reise mitgenommen, auf der sie temporeiche Darbietungen,  athletische Höchstleistungen und atemberaubende Luftartistik erwartet. Begleitet wird das Show-Spektakel von einer interessanten Musikauswahl aus aktuellen Hits, Ohrwürmern und bekannten Klassikern. Für die glamourösen Kostüme konnte Stefano Canulli gewonnen werden, der u.a. für die aktuelle Show Vivid im Friedrichstadtpalast Berlin designte.

Bei der Düsseldorfer HOLIDAY ON ICE Premiere am 02.01.2020 verzauberte das zwölfjährige Nachwuchstalent der HOLIDAY ON ICE Academy Zoe Niederberger ihr  Publikum mit einer anspruchsvollen und anmutigen Eiskunstlaufperformance.

Zoe hat das Eislauf-Gen wie ihre älteren Brüder Mathias und Leon (DEG) vom Vater geerbt, keinem geringeren als der Düsseldorfer Eishockey Ikone Andreas Niederberger. Von ihr werden wir garantiert noch viel hören. Ihr Ziel ist es, auch einmal bei Olympia dabei zu sein.

Persönlicher Höhepunkt: Die Guppenperformance zum Hit Insomnia von Faithless!

In der 16:30 Uhr Show am 04.01.20 (Samstag) werden die Dancing On Ice – Gewinner  Sarah Lombardi und Joti Polizoakis als Gaststars in zwei mitreißenden Choreografien sowie im großen Showfinale zu erleben sein.

www.holidayonice.de

Tickets ab 24,90 €, Kinder ab 19,90 €

Spielzeiten für Düsseldorf

04.01.2020, Samstag: 13:00 Uhr, 16:30 Uhr (mit Sarah Lombardi und Joti), 20:00 Uhr

05.01.2020, Sonntag: 13:00 Uhr , 16:30 Uhr

 

Frankfurt, Festhalle: 07.01.-13.01.20

Dortmund, Westfalenhalle: 17.01.-19.01.20

Stuttgart, Porsche-Arena: 23.01.-26.01.20

Mannheim SAP Arena: 30.01.-02.02.20

Hamburg, Barclaycard Arena: 06.02.-09.02.20

Zwickau, Stadthalle: 12.02.-17.02.20

Bremen, ÖVB-Arena: 19.02.-23.02.20

Principal Skater:

Wesley Campbell (USA)

Natalia Ogoreltseva (Russland)

Ivan Bich (Russland)

Aleksandra Bich (Russland)

Peter Gerber (Kanada)
Mariyah Gerber (USA)

Taisia Bondarenko (Russland)

Tim Yang (China)

 


   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.