Klüngelköpp Autokonzert in Bonn 07.06.2020

Auch das Autokonzert der Klüngelköpp am 07.06.20 in Bonn war sehr gut besucht und  die musikbegeisterten Fans, die teilweise mit Kind und  Kegel angereist waren, feierten zusammen mit der  Kölner Mundart-Band einen fantastischen Mitsingabend.  Bei Songs wie  In Kölle verliebt, Jedäuf met 4711, Us Kölschem Holz, Bella Ciao, Mir sin Kölsche gab es  Gänsehaut inclusive! Als Supportact unterstützten Sänger, Bassist und Komponist Torben Klein sowie Bassist Amaretto bei Augebleck und Für die  Iwigkeit.

Geburtstags”kind” “Waldi” Jörg Bracht bekam vom Publikum ein zünftiges Ständchen.  Technikerin Fabienne zeigte ihr Bühnentalent und sang -noch etwas schüchtern-  Dä Daach mit.  Um 21:43 Uhr kam mit Immer widder dun der vorerst letzte Song, aber das Publikum ließ die Band natürlich nicht ohne Zugabe in den verdienten Feierabend.   Die ließen sich nicht lang bitten und legten mit Wo die Stääne sin und Stääne noch zwei Knaller nach und  verabschiedeten sich  in der Ausfahrt -mit ausreichendem Sicherheitsabstand- von den Fans.

 

Frank Reudenbach Gesang
Jörg Bracht Gitarre, Gesang
Robert Kowalak, Akkordeon, Gesang
Jochen Damm, Keyboard, Gesang
Mike Siegmund, Saxophon, Gitarre, Gesang
Stephan Loschelders, Schlagzeug, Gesang

 

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.